Jahresabschluss und 10jähriges Vereinsjubiläum 30. Oktober 2009

Am 30. Oktober feierte der ASV Drage von 1999 e.V. im Dorfgemeinschaftshaus Drage den Abschluss des Angeljahres und beging gleichzeitig sein 10jähriges Vereinsjubiläum. Unter den etwa 70 Teilnehmern befanden sich fast alle Vereinsmitglieder „der ersten Stunde“. Nachdem der erste Vorsitzende Sven Brodersen alle Anwesenden begrüßt hatte, ließ er kurz die vergangenen Jahre Revue passieren. Der Gründungsversammlung und dem ersten Vorstand widmete er dabei besondere Aufmerksamkeit. Er beschrieb den stetig steigenden Beliebtheitsgrad des Vereins, der zu einem ständigen Anstieg der Mitgliederzahl führte und machte deutlich, dass die Initiativen der Jubilare, ihre unermüdliche Arbeit bei den vielen Vereinsveranstaltungen und ihre Verbundenheit zum Angelsport ursächlich zu der heutigen Vereinsstruktur geführt haben. Sven bekräftigte die – bereits kurz nach der Vereinsgründung getroffene – Entscheidung, die Jugendarbeit zu einem Schwerpunkt der Vereinsarbeit zu machen und versprach sein Bestes zu tun, um den von Altvorderen vorgezeichneten Weg weiterzugehen. Abschließend bedankte er sich bei allen, die zu diesem Werdegang des Vereins beigetragen haben, besonders aber bei den Jubilaren, die noch einmal alle namentlich aufgerufen und mit einer Urkunde ausgezeichnet wurden.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an den langjährigen Vereinsvorsitzenden Arne Treichel. In den vielen Jahren als 1. Vorsitzender formte er, mit unermüdlichem Engagement, aus einer einstmals kleinen Gruppe von interessierten Anglern einen gesunden Verein mit mehr als 140 kameradschaftlich verbundenen Mitgliedern. Seinem Einsatz ist es maßgeblich zuzurechnen, dass der Verein in diesem Jahr in der Lage war, einen eigenen Pachtvertrag für das Angelrevier an der Eider abzuschließen.

Der zweite Teil des Abends begann, nach dem wieder einmal vorzüglichen Essen, mit der Pokalverleihung an den Vereinsmeister und an die Sieger des Jahrespokalangelns der Jugendlichen.

Im weiteren Verlauf wurde ein lustiger Sketch über zwischenmenschliche Beziehungen aufgeführt. Die Hauptdarsteller Maren Fürst und Peter Hasche ernteten verdienten Applaus für Ihre Darbietung.

Es folgte eine Tombola, bei der ein sehr großer Aal verlost wurde.

Danach bedankte sich der 1. Vorsitzende noch einmal bei allen Akteuren und fleißigen Helfern, die nicht nur an diesem Abend, wieder einmal eine bemerkenswerte Arbeit geleistet hatten und wünschte allen Anwesenden noch einige gemütliche und lustige Stunden.

Weiter Bilder gibt’s hier.

© 2011, ASV Drage von 1999 e.V.. All rights reserved.