Sommerfest am 28. Mai 2011

Nachdem die Forellen am frühen Samstagmorgen in den Räucherofen gehängt worden waren, begannen die Aufbauarbeiten zum Sommerfest im und um das Dorfgemeinschaftshaus in Drage. Zunächst hatten wir noch Glück mit dem Wetter; denn alle Vorbereitungen waren abgeschlossen, als es das erste Mal regnete. Die ersten Gäste trafen in einer Regenpause ein, sodass unser Sommerfest „trocken“ beginnen konnte. Mit großer Freude durften wir feststellen, dass trotz des ungemütlichen Wetters und trotz zahlreicher Veranstaltungen in den Nachbarorten viele Angelfreunde uns auch in diesem Jahr die Treue gehalten haben. Somit waren auch die wieder einmal hervorragend gelungenen Forellen rasch vergriffen und auch unser Grill-Team musste sich anstrengen, um allen Wünschen gerecht werden zu können.

Die, wegen des unbeständigen Wetters, nach drinnen verlegte Sommer-(fest) Olympiade erfreute sich bei den Kindern großer Beliebtheit. In der Zeit von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr absolvierten 32 Teilnehmer die Aufgaben des Parcours; einige der Kinder sogar mehrmals. Alle wurden für Ihre Anstrengungen mit kleinen Preisen belohnt. Sieger wurde Iven Koopmann (988 Punkte), vor Tobias Riechmann (904 Punkte) und Miklas Mahmens (857 Punkte).

Das im Laufe des Abends schlechter werdende Wetter vermochte die gute Stimmung der Gäste nicht zu trüben. Bis kurz vor Mitternacht wurde gefeiert und gelacht. Das Team hinter der Bar hatte bis zum Schluss Mühe, allen Bestellungen nachzukommen.

Wir bedanken uns bei allen fleißigen Helfern für ihr Engagement und besonders bei allen Gästen, durch die unser Sommerfest wieder einmal zu einer gelungenen Veranstaltung geworden ist.

© 2011 – 2012, ASV Drage von 1999 e.V.. All rights reserved.