Angelstrecken an der Eider

Zum Angelrevier des  ASV Drage gehören zwei Strecken beiderseits der  Eider mit ca. 11 km Uferlänge und zahlreiche Sielzüge.

Kartenansicht

In unseren Bereichen ist die Eider bis zu 300m breit und bis zu 22m tief. Sie dürfen hier sowohl vom Ufer als auch vom Boot aus angeln.

Unsere 1 Strecke

beginnt bei km 68,5 (am Ostufer steht ein kleines Pumpenhaus) und endet bei km 72 (hier steht ein Kilometerstein). Zur Kartenansicht bitte auf die Bilder klicken.

wwwEider-Jeppern

Angelstrecke 1, Bild von Thomas Pruß

Sie können in diesem Gewässer Wels, Zander, Hecht, Aal, Barsch, Karpfen, Rapfen, Schleien, Aland, Brassen und Plötzen fangen.

Unsere 2. Strecke

beginnt bei km 75,6 (unmittelbar hinter der Einmündung der Broklands Au) und endet bei km 77,5 (knapp 1 km vor der Schleuse Nordfeld)

ASV Drage von 1999 e.V., Angelrevier

Angelstrecke 2

Außer den gesetzlichen Bestimmungen, Schonzeiten und Mindestmaßen unterliegen Sie bei uns nur beim Zander (3 Zander pro Tag) einer Fangbeschränkung.

Sielzüge zwischen Friedrichstadt und Seeth

Fast alle Sielzüge zwischen Friedrichstadt und Stapel gehören ebenfalls zu unseren Angelgewässern.

ASV Drage von 1999 e.V., AngelrevierIn diesen oftmals nur wenige Meter breiten und meist sehr flachen Gewässern finden sich  neben reichlich Weißfisch insbesondere Hecht, Aal und Barsch; sowie gelegentlich auch Schleien.

Petri Heil

© 2011 – 2018, ASV Drage von 1999 e.V.. All rights reserved.