Hegefischen und Nachtangeln am 29./30. Juni 2013

Vom 29.zum 30. Juni hat der Angelsportverein ASV Drage von 1999 e.V. sein diesjähriges Hegefischen und Nachtangeln durchgeführt. Lange Zeit sah es so aus, als müssten sich die 20 Teilnehmer und die vielen Helfer auf eine verregnete Veranstaltung einstellen. Noch während des Aufbaus der Gemeinschaftszelte am Samstagmorgen regnete es ununterbrochen. Doch Petrus hatte ein Einsehen mit seinen Jüngern. Mit dem Eintreffen der Kinder & Jugendlichen riss die Wolkendecke auf und es hörte auf zu regnen. Nachdem alle Angler ihre Plätze bezogen hatten kam sogar die Sonne durch und sorgte für beste Angelbedingungen. So ließen denn auch die ersten Erfolgsmeldungen nicht lange auf sich warten. Neben vielen Barschen, Brassen und kleineren Weißfischen wurde zur Überraschung vieler Teilnehmer auch ein Karpfen gefangen.

Im Laufe des Nachmittages wurden frische Fischfrikadellen zubereitet, die bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen Anklang fanden. Das Grillen am Abend konnte die Angelaktivitäten nur kurz unterbrechen. Erst gegen 00:00 Uhr mit Beginn der Angelpause fanden sich alle am Lagerfeuer ein, erfreuten sich ein weiteres Mal an Grillfleisch und Würstchen, diesmal am offenen Feuer zubereitet.

Nach einer kurzen Nachtruhe wurde das Hegefischen um 04:00 Uhr fortgesetzt. Dabei konnten wir einen idyllischen Sonnenaufgang und angenehm sommerliches Wetter genießen. Insgesamt konnten die Kinder bis 09:00 Uhr am Sonntagmorgen ca. 85 Pfund Fisch landen.

Nach dem Frühstück wurde das Fangergebnis ausgewertet. Den Bürgermeisterpokal und den Pokal für den größten Fisch erhielt Marvin Theede, der sich auch mit 24000 Punkten den Titel und den Pokal des Gesamtsiegers sichern konnte. Damit verwies er Volker und Hilke Schulz auf die Plätze. Alle teilnehmenden Angler wurden für ihren Einsatz mit Urkunden und kleinen Ehrengaben belohnt.

Anschließend wurde das Lager abgebaut und die Angelplätze gesäubert. Als gegen 12: Uhr die gesamte Ausrüstung und alle Geräte wieder ordentlich verstaut waren, begann es wieder zu regnen.

Dass unser Nachtangeln wieder einmal ein Erfolg geworden ist, lag aber nicht nur am Wetter, sondern insbesondere auch an der tatkräftigen Unterstützung der viele freiwilligen Helfer. Ein extra Lob gebührt den vielen Müttern, die unser Barbecue durch lecker zubereitete Salate kulinarisch bereichert haben. Bei ihnen allen bedankt sich der Vorstand im Namen aller Teilnehmer ebenso herzlich wie bei unseren Sponsoren für die großzügige Bereitstellung von Fahrzeugen, Geräten und Preisen, die wesentlich zum guten Gelingen unserer Veranstaltung beigetragen haben.

Angeln am ForellenteichBilder

© 2013, ASV Drage von 1999 e.V.. All rights reserved.