Forellenangeln in Albersdorf am 23. August 2015

Für das Angeln am Forellenteich am Sonntagmorgen den 23. August hatten sich 14 Jugendliche und 8 Erwachsene Mitglieder des Angelsportvereins Drage angemeldet. Pünktlich um 08:00 Uhr setzte sich der „Autokorso“ zum Forellenteich nach Albersdorf in Bewegung.
Bei strahlendem Sonnenschein erreichten alle den idyllisch gelegenen Teich und schon bald zappelte der erste Fisch an der Angel. Die Forellen bewegten sich überwiegend im Schwarm entlang der Uferlinie des Teiches. Deshalb kam, unabhängig vom Standort, jeder Angler mindesten einmal in den Genuss eines Fangerlebnisses. Bis ca. 11:00 Uhr konnten zahlreiche Forellen gelandet werden.1 ForellenangelnHerausragender Angler war dieses Mal Arne Schulze, der insgesamt acht Forellen überlisten konnten. Wie in jedem Jahr wurde der Fang nach der Rückkehr gleichmäßig auf die Jugendlichen aufgeteilt.
Für das leibliche Wohl war auch gesorgt. Unser „Grillteam“ hatte alles Notwendige am Angelteich im Delje Koog vorbereitet; so dass die Teilnehmer sofort nach der Rückkehr ihren Hunger stillen konnten.
Der ASV Drage bedankt sich an dieser Stelle noch einmal bei allen Helfern und Fahrern, die das Forellenangeln zu einer gelungenen Veranstaltung gemacht haben. Unser besonderer Dank gilt unserem Vereinsmitglied und Inhaber der Fa. Reethandel, Thomas Riechmann, der es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen ließ, die Jugendgruppe finanziell kräftig zu unterstützen.

Angeln am Forellenteich

© 2016, ASV Drage von 1999 e.V.. All rights reserved.