Jahreshauptversammlung am 17. März 2017

Nach einer kurzen Begrüßung der Teilnehmer wurde gemeinsam unserem in letzten Jahr verstorbenen Mitglied Max Hinrichsen gedacht.

Es folgten die Genehmigung des Vorjahresprotokolls, der diesjährigen Tagesordnung und die Feststellung der Beschlussfähigkeit der Versammlung. Gemäß dieser Tagesordnung trugen die Vorstandsmitglieder die Berichte ihrer Aufgabenbereiche vor, aus denen hervorging, dass 2016 ein erfolgreiches Jahr für den ASV Drage war.

Mit 208 Mitgliedern hat der Verein 3 Mitglieder mehr als im vergangenen Jahr. Die meisten Veranstaltungen waren gut besucht. Alle durchgeführten Vorhaben machten den Teilnehmern viel Spaß. An den Angelgewässern gab es keine gravierenden Probleme oder Auffälligkeiten. Die Jugendgruppe war engagiert und immer gut vertreten. Die Geschäftsführung des Vorstandes führte zu einem leichten finanziellen Überschuss. Deshalb können auch 2017 alle geplanten Veranstaltungen durchgeführt werden und Beitragsanpassungen sind nicht nötig. Der Vorstand wurde auf Vorschlag der Kassenprüfer von den anwesenden Mitgliedern ohne Gegenstimmen entlastet.

Der 1. Vorsitzende, der Schriftführer, der Gewässerwart, der 1. Jugendwart und der 1. Beisitzer wurden in ihren Funktionen betätigt. Neu gewählt wurden die Kassenprüferin Birgit Paulweber.

Nach den Wahlen beschloss die Mitgliederversammlung die Durchführung aller vom Vorstand für 2017 geplanten Veranstaltungen.

Das vollständige Protokoll ist beim Vorstand einsehbar und wird zur JHV 2018 an alle Mitglieder verteilt.

© 2017, ASV Drage von 1999 e.V.. All rights reserved.